ZEIT für X
Frau steht vor Pflanzen und schaut aus einem Fenster

Nachhaltig­keits­preise für Unternehmen

01. April 2022

Engagement verdient Auszeichnungen. ZEIT für Klima weiß, wo Unternehmen und Initiativen für ihren Einsatz fürs Klima belohnt werden.

von Kristina Kara, Studio ZX

Nachhaltigkeit bedeutet, ökologische, soziale und ökonomische Belange mit­einander in Einklang zu bringen. Der Wirtschaft wird dabei eine besondere Rolle zugeschrieben. Um dieser mehr Öffentlichkeit zu verleihen, würdigen unter­schiedliche Auszeichnungen Unternehmen, die sich als Treiber einer nach­haltigen Transformation engagieren. ZEIT für Klima stellt einige Initiativen vor.

Preis der Deutschen Bundes­stiftung Umwelt

Der Deutsche Umweltpreis würdigt den vorbildhaften Einsatz von Menschen für den Schutz und zur Erhaltung der Umwelt. Die mit 500.000 Euro dotierte Auszeichnung wendet sich an Personen, deren innovative Produkte und technische Prozess­verbesserungen, erfolgreiche Forschungsergebnisse oder Lebensleistungen im Zeichen eines nachhaltigen Umwelt­schutzes stehen. Der Preis wird jährlich vergeben und kann zwischen mehreren Preis­trägerinnen und Preis­trägern aufgeteilt werden. Die Bewerbung erfolgt auf Vorschlag.

Haben Sie selbst einen Preis zu vergeben, oder kennen Sie weitere Auszeichnungen für Unternehmen?
Dann schreiben Sie an Studio ZX redaktion@zeitfuerx.de

Nachhaltige Innovationen

Für den Deutschen Innovations­preis können sich alle Unternehmen, die mit zukunfts­weisenden Produkten und Dienstleistungen einen wertvollen Beitrag für eine nachhaltige Wirtschafts­entwicklung leisten, bewerben. Der Preis ist mit insgesamt 175.000 Euro dotiert.

Wirtschaft der Zukunft

Der Deutsche Umweltmanagement-Preis prämiert Unternehmen, die zu einer zukunfts­denkenden Wirtschaft beitragen. Er wurde 2021 erstmals vom Bundes­umwelt­ministerium, dem Deutschen Industrie- und Handels­kammer­tag (DIHK), dem Verband für Nachhaltigkeits- und Umwelt­management e. V. (VNU) und dem Umwelt­gutachter­aus­schuss (UGA) aus­geschrieben. Der Wettbewerb löst die europäischen EMAS-Awards („Eco-Management and Audit Scheme“) auf nationaler Ebene ab, die die EU-Kommission zuletzt im Jahr 2019 aus­geschrieben hatte.

Gesellschaftliche Wahrnehmung

Das Projekt Nachhaltigkeit würdigt Initiativen und Projekte, die sich für eine umwelt­bewusste Entwicklung in der Gesellschaft einsetzen. Die Bewerbung läuft über eine Online­registrierung. Wann die nächste Bewerbungs­phase beginnt, finden Sie auf der Website.

Persönliches Engagement

Der B.A.U.M. Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis fokussiert sich auf engagierte Einzel­personen. Die Bewerbung für 2023 ist noch bis zum 31. Oktober 2022 möglich. Das Bewerbungs­formular kann per Mail angefragt werden.

Nachhaltigkeit in vielen Facetten

Unternehmen und Einzelpersonen, die zur nachhaltigen Transformation beitragen, können sich bis Juni 2022 für mehrere Kategorien des Deutschen Nachhaltig­keits­preises bewerben. Die neue Kategorie „Next Economy Award“ richtet sich an Start-ups und etablierte Unternehmen, die gemeinsam die nachhaltige Wirtschaft mitgestalten.

Erneuerbare Energien

Die German Renewables Awards zeichnen Produktinnovationen, Lösungsansätze, Projekte und Abschluss­arbeiten im Bereich erneuerbare Energien aus. Der Bewerbungs­zeitraum für Unternehmen und Studierende läuft noch bis zum 25. März 2022 und ist online in einer der fünf Kategorien möglich.

Grüne Technologien

Bereits zum 15. Mal wird 2022 der Umweltpreis Green Award im Rahmen des Greentech Festivals verliehen. Unternehmen und Start-ups können sich um Preise in mehreren Kategorien bewerben. Eine spezielle Auszeichnung würdigt grüne Zukunfts­akteurinnen und -akteure. Die Bewerbung erfolgt über die Website.

Grüne Produkte

Die Green Product Awards zeichnen in verschiedenen Kategorien innovative Konzepte, kreative Menschen und nachhaltige Produkte aus. Ab dem Sommer 2022 können Sie sich für die Preisverleihung 2023 bewerben. Der Green Future Club bietet zusätzlich ein weltweites Netzwerk für alle Interessierten.

Helden der Nachhaltigkeit

Unternehmen können sich selbst für die Sustainability Heroes Awards der Deutschen Gesellschaft für Qualität bewerben. Die Awards würdigen aktives Engagement in der Wirtschaft im Bereich Nachhaltigkeit.