ZEIT für X
Unternehmerinnen

Unter Bäumen – „Wir sind nicht weltbekannt, aber in aller Welt bekannt“

01. November 2022
Sponsored
Ein Video von Studio ZX in Kooperation mit BNP Paribas Wealth Management.

In der zweiten Folge von „Unter Bäumen“ redet Florian Langenscheidt mit Fanny und Udo Schmidt-Steingraeber über weibliche Führung in Familienunternehmen und Diversität im Klavierbau.

von Michelle Maier, Studio ZX

1852: Der Klavierbauer Eduard Steingraeber lässt sich im oberfränkischen Bayreuth nieder und fertigt sein Opus 1 an – ein Piano der Extraklasse. Fast zwei Jahrhunderte später schmücken die Klaviere und Flügel der Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne Philharmonien und Konzerthäuser auf der ganzen Welt. Was sich geändert hat: Das über sechs Generationen von Männern geführte Familienunternehmen bereitet sich auf eine weibliche Nachfolge vor. In „Unter Bäumen“ spricht Florian Langenscheidt mit dem Geschäftsführer Udo Schmidt-Steingraeber und dessen Tochter Fanny über den Generationenwechsel im Traditionsunternehmen und die Zusammenarbeit als Familie.

15 Prozent im handwerklichen Bereich sind Frauen – das ist wirklich enorm wenig.

Udo Schmidt-Steingraeber, Geschäftsführer Steingraeber Bayreuth 1852

Die familiengeführte Klaviermanufaktur erlebt wie viele andere Traditionsunternehmen einen Wandel. Was gleich bleibt: die Leidenschaft für Musik. Themen wie Gleichberechtigung, Diversität und Nachhaltigkeit hingegen nehmen eine immer größere Rolle im Betrieb ein. So wird aus „Steingraeber & Söhne“ nur noch „Steingraeber“, denn das Familienunternehmen soll in der siebten Generation von einer Frau mit geführt werden: Fanny Schmidt-Steingraeber wird mit ihrem Bruder Alban die Klaviermanufaktur übernehmen.

Auch wenn die Führung weiblicher wird, hat das Unternehmen in anderen Bereichen Schwierigkeiten. Denn gerade im Handwerk bleibt die Frauenquote weiter niedrig. Zum einen bewerben sich weniger Frauen auf die Ausbildungen in der Klaviermanufaktur, zum anderen kehren einige Frauen nach der Elternzeit nicht mehr zurück. In puncto Diversität und Nachhaltigkeit sieht sich Steingraeber Bayreuth 1852 dagegen auf einem guten Weg.

Die zweite Folge von „Unter Bäumen“ mit Einblicken in die Arbeit der Familie Schmidt-Steingraeber finden Sie hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In der neuen Videoreihe „Unter Bäumen“ stellen wir Ihnen in Kooperation mit BNP Paribas Wealth Management mittelständische Familienunternehmer:innen aus den verschiedensten Branchen der deutschen Wirtschaft vor. Im Garten der Villa Langenscheidt unterhalten sie sich mit Moderator Florian Langenscheidt über die großen Fragen unserer Zeit: Generationenwechsel, Krisen, Nachhaltigkeit, Diversity – wie gehen deutsche Unternehmen mit diesen Themen um? Finden Sie es heraus in: „Unter Bäumen“.