ZEIT für X
Fellowship-Programm 

inspirieren. vernetzen. fördern.

Eine Initiative des ZEIT Verlags

Mit dem Fellowship-Programm Zia (*arab.: die Glänzende, *lat.: das Saatkorn) des ZEIT Verlags inspirieren, vernetzen und fördern wir in Zusammenarbeit mit unseren Partnern, Förderern und Sponsoren Wissenschaftlerinnen in ihren Karrieren sowie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung.

Wir möchten dazu beitragen, Talente und Potenziale von Frauen* nachhaltig in das Wissenschaftssystem einzubinden und junge Wissenschaftlerinnen in ihren Wissenschaftskarrieren zu unterstützen. In dem einjährigen Fellowship-Programm erhalten die Fellows die Möglichkeit, sich sowohl fachlich als auch persönlich weiterzubilden und zu entwickeln. Durch den Erfahrungsaustausch und die Vernetzung untereinander sowie mit weiblichen Role Models und institutionellen Unterstützern aus Wissenschaft, Forschung, Wirtschaft und dem Public Sector können wir gemeinsam die Position und Potenziale der jungen Wissenschaftlerinnen im Wissenschaftssystem stärken und die Chancengleichheit vorantreiben.

*Unter Diversity-Gesichtspunkten sprechen wir alle Personen an, die sich als Frau lesen.

Stimmen zu Zia

Rainer Esser, Geschäftsführer ZEIT VErlagsgruppe
Der Zeitverlag engagiert sich mit dem Zia Fellowship-Programm mit voller Über­zeugung für die Förderung von Frauen in Wissenschaft und Forschung, damit sie mehr Sichtbarkeit und Anerkennung erhalten.
Alena Buyx
Wir müssen ganz viel Wissenschaftskommunikation machen, sonst überlassen wir das Erklären den anderen.
Anna Felsenheimer
Als erste Studierende der Familie dachte ich lange Zeit, dass ich lediglich meinen fehlenden akademischen Hintergrund aufholen müsste - und erkannte daher erst nach meinem Studium, dass ich auch mein Geschlecht auszugleichen habe.
Gemeinsam mit Zia leisten wir einen Beitrag zu einer innovativen, modernen, evidenzbasierten Karriereförderung von Frauen in der Wissenschaft.
Christopher Baum
Für uns ist die Gleichstellung von Wissenschaftlerinnen eine wesentliche Voraussetzung für wissenschaftliche Exzellenz und Innovation.
Stefanie Molthagen-Schnoering
Frauen in der Wissenschaft sichtbar machen, sie vernetzen und empowern – Zia ist eine wichtige Initiative zur richtigen Zeit.

Werden Sie Teil der Initiative!

ZiA Fellows
Jetzt bewerben

Fellow werden

Sie sind Nachwuchswissenschaftlerin und möchten sich fachlich und persönlich weiterbilden und entwickeln? Dann bewerben Sie sich vom 1. Juli bis 31. August 2023 und werden Teil des einjährigen Fellowship-Programms.
Jetzt dabei sein

Zia unterstützen

Gemeinsam mit Ihnen als Partner, Förderer oder Sponsor des Programms haben wir die Möglichkeit, Frauen in der Wissenschaft zu stärken, sie sichtbar werden zu lassen und die Chancengleichheit voranzutreiben.
Jetzt Erfahrung teilen

Role Model werden

Sie haben bereits Erfahrungen als Wissenschaftlerin gesammelt und möchten Ihren Werdegang, Ihre Learnings, die gemeisterten Herausforderungen und auch Momente des Zweifelns mit der kommenden Generation teilen?

Förderer des Zia-Programms 2023/24

Partner des Zia-Programms 2023/24

Fellows des Zia-Programms 2023/24

Zia-Newsletter abonnieren

Sie möchten regelmäßig News und Fakten zu Frauen in der Wissenschaft erhalten?

Zia-Fellow Dinner

Starke Frauen für die Wissenschaft

Netzwerktreffen von „Zia – Visible Women in Science“ in Berlin: Beim Auftakt zur zweiten Förderrunde trafen sich Wissenschaftlerinnen zum Erfahrungsaustausch.
zwei Frauen nehmen einen Podcast auf
Podcast

Audible Women in Science

Der Podcast Zia – Audible Women in Science schafft Sichtbarkeit für unsere Zia-Fellows, die als Wissen­schaftlerinnen an viel­fältigen und spannenden Forschungs­themen arbeiten.
Wissenschaftlerinnen bei einer Veranstaltung
Auftakttreffen

Frauen-Netzwerk für die Wissenschaft

Zia, das neue Fellowship-Programm des ZEIT Verlags, bringt inspirierende Wissenschaftlerinnen zusammen.

Sie haben Fragen, Ideen für ein neues Format im Rahmen von Zia oder eigene Projekte, die Sie sichtbarer machen wollen? Sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf den Austausch!
fellowship@zeit.de