ZEIT für X
Sachsen schafft Zusammenhalt

Sachsen schafft Zusammenhalt

01. April 2022
Sponsored
Eine Podcastfolge von Studio ZX in Kooperation mit dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt

Wie gut wappnen sich Engagierte in Sachsen gegen Antisemitismus? Die Antwort gibt es in dieser Podcast-Folge von ZEIT für Demokratie.

Dreimal pro Woche werden in Sachsen laut einer neuen Studie antisemitische Vorfälle gemeldet. Was können Politik und Vereine diesen Ereignissen nach­haltig entgegen­setzen? Darüber spricht Reporterin Ina Brzoska mit Petra Köpping und Jutta Stahl-Klimmt. Petra Köpping ist die sächsische Staats­ministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, Jutta Stahl-Klimmt hat die Projekt­leitung für den Abbau von Anti­semitismus im Ariowitsch-Haus inne, einem jüdischen Kultur- und Begegnungs­zentrum in Leipzig.

Wir schulen ganze Ämter, um gegen Anti­semitismus vorzugehen.

Im Gespräch geht es um Prävention, die Rolle von Multiplikator:innen in der Bildung und um das Kennen­lernen von jüdischem Leben in Sachsen. Es geht darum, so Petra Köpping, jüdisches Leben in Deutschland sichtbar zu machen und lang­fristig und nach­haltig gegen Anti­semitismus vorzugehen.

Im Kultur- und Begegnungs­zentrum Ariowitsch-Haus e.V. hat Jutta Stahl-Klimmt die Projekt­koordinatorin des Projektes „Abbau von Anti­semitismus“ inne. Petra Köpping ist Sächsische Staats­ministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammen­halt. Sie setzt sich für eine Politik ein, die für ein friedliches, tolerantes, welt­offenes und soziales Gemeinwesen steht.

Mehr Infos über das Engagement gegen Antisemitismus und jüdisches Leben in Sachsen finden Sie auf der Website des Ariowitsch-Hauses. Im Podcast hören Sie übrigens Musik von Banda Comunale, einer Band, die regelmäßig in Sachsen gegen Rassismus und Diskriminierung trommelt.

Wenn Sie keine Folge des Podcasts verpassen möchten, können Sie ZEIT für Demokratie abonnieren und zwar auf Spotify, Apple Podcast oder Google Podcasts. Dann erhalten Sie immer eine Benachrichtigung, wenn es wieder neue Folgen gibt.