ZEIT für X
Frau mit Maske

Jugend 2020: Wie geht’s jetzt weiter?

01. April 2022

2020 – was für ein Jahr für die Bildungs­­landschaft! Diese Podcast-Folge beschäftigt sich mit den Eindrücken und Erlebnissen von Schüler:innen im ersten Coronajahr.

von Sally Wilkens, Studio ZX

Die Coronapandemie traf Deutschland im Frühjahr 2020 sehr unvorbereitet. Insbesondere Lehrer:innen und Schüler:innen mussten schnell lernen, sich auf den neuen Status quo einzustellen. Nicht immer lief alles reibungslos, und viele Bedürfnisse blieben ungehört.

Im Rahmen der digitalen Themenwoche ZEIT für Bildung trafen sich im Dezember 2020 verschiedene Menschen, um über dieses „New Normal“ zu sprechen. Unter dem Motto „Jugend 2020: Wie geht’s uns, und wie geht’s jetzt weiter?“ diskutierten Interessierte die neue Situation, tauschten sich aus, formulierten Wünsche und machten sich gegenseitig Mut.

Im Podcast spricht Johanna Schoener, Redakteurin im Ressort Wissen von der ZEIT, mit der Abiturientin Fée van Cronenburg aus Dachau, mit Richard Gamp, dem Vorsitzenden des Landesschülerausschusses Berlin, und mit Dr. Severine Thomas, Jugendforscherin an der Universität Hildesheim. Sie teilen ihre Eindrücke und Erlebnisse in den Schulen während des ersten Coronajahrs.

Wenn Sie keine Folge des Podcasts verpassen möchten, können Sie ZEIT für Bildung abonnieren – auf Spotify, Apple Podcasts oder Google Podcasts. Dann erhalten Sie immer eine Benachrichtigung, sobald es neue Folgen gibt.

Im Podcast ZEIT für Bildung geht es um Heraus­forderungen und Chancen der deutschen Bildungs­­landschaft. Dafür sprechen wir mit Menschen aus dem Bildungs­­bereich, aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Alle Folgen eint: Wir entwickeln Ideen, wir zeigen Lösungen für die Zukunft auf.