ZEIT für X
02. November 2022 | Virtuelle Veranstaltung

ZEIT für [KLIMA]

Grüne Transformation: Wie gestalten wir den Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft?

ZEIT für X ist ein Angebot der ZEIT Verlagsgruppe. Für den Inhalt ist Studio ZX verantwortlich.

Neben allen anderen Krisen hat dieser Hitze-Sommer auch in Deutschland eindrücklich gezeigt: Klima- und Umweltschutz gehören zu den wichtigsten Aufgaben unserer Zeit.

Um diese Herausforderungen zu erfüllen, müssen wir unsere bisherige Art zu wirtschaften, zu produzieren und zu leben verändern. Die vielfach geforderte grüne Transformation erfordert schnelles Umdenken und bietet eine große Chance für die deutsche Wirtschaft. Wie kann das gelingen? Wie transformieren wir unsere Gesellschaft sozial und ökologisch verträglich?

Bei unserem digitalen Thementag ZEIT für Klima wollen wir gemeinsam mit Ihnen und führenden Expert:innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, Antworten auf diese Fragen finden. Seien Sie dabei, wenn wir kurz vor der Weltklimakonferenz COP27 in Ägypten diskutieren, wie Unternehmen ihrer Verantwortung nachkommen und die Potenziale neuer Geschäftsmodelle und Klima-Partnerschaften erfolgreich einsetzen.

Die ZEIT für Klima-Events in Zahlen

67 Sessions
198 Speaker
6093 Teilnehmende
20000 Views

Sprecher:innen (Auszug)

Jacob Sylvester Bilabel Leiter, Aktionsnetzwerk Nachhaltigkeit in Kultur und Medien
Jacob Sylvester Bilabel ist seit 2020 Leiter des Aktionsnetzwerks Nachhaltigkeit in Kultur und Medien, der zentralen, spartenübergreifende Anlaufstelle für die Themen Klima- und Umweltschutz in Kultur und Medien. 2009 gründetet er die Green Music Initiative, einen paneuropäischen Think Do Tank zur Förderung einer klimaverträglichen und zukunftsfähigen Musik- und Entertainmentbranche. Darüber hinaus leitet er die Intiative everywh2ere, die sich um die Stromversorgung von Baustellen, Volksfesten, Musikveranstaltungen und ähnlichen Anlässen kümmert.
Louisa Dellert Moderatorin und Podcasterin
Patricia Espinosa Ehemalige Generalsekretärin, UN-Klimasekretariat (UNFCCC)
John Galvin Vorsitzender der Geschäftsführung, Coca-Cola Europacific Partners Deutschland GmbH
John Galvin ist seit dem 1. Juni 2022 Vorsitzender der Geschäftsführung der Coca-Cola Europacific Partners Deutschland GmbH (CCEP DE). Er kam im Juni 2019 als Geschäftsführer Sales & Marketing zu CCEP DE und bringt langjährige Erfahrungen als Geschäftsführer sowie im Verkauf und Marketing bei unterschiedlichen Getränkeunternehmen in Europa und in der Region Asien Pazifik mit. So war er bis zu seinem Wechsel zu CCEP DE als Geschäftsführer beim Abfüllunternehmen Coca-Cola Icecek für Pakistan verantwortlich und zuvor, von 2008 bis 2015, als Geschäftsführer von Diageo Indonesien tätig. Der gebürtige Ire erwarb seinen BA-Abschluss in Internationalem Marketing und Sprachen an der Dublin City University und der Technischen Universität in Berlin.
Dr. Uwe Jean Heuser
Dr. Uwe Jean Heuser Ressortleiter Green, DIE ZEIT; Herausgeber, ZEIT für Unternehmer
Dr. Uwe Jean Heuser ist Leiter des Ressorts Green der Wochenzeitung DIE ZEIT. Er studierte Volkswirtschaft in Bonn und Berkeley (USA), promovierte in Köln und erwarb einen Master-Titel in Harvard. Er ist einer der renommiertesten Wirtschaftsjournalisten Deutschlands und erfolgreicher Sachbuchautor. Bei der ZEIT war er Mitgründer der Reformwerkstatt, die von 1997 bis 2000 weltweit nach neuen Reformideen suchte und auch intern die Öffnung der Zeitung betrieb. Seither leitet er das Wirtschaftsressort. 2015 leitete er die Entwicklung des Magazins ZEIT Geld und gibt das Finanzblatt seitdem auch heraus. 2004 erhielt er den Herbert Quandt Medien-Preis für die Artikelsammlung „Schöpfer und Zerstörer“. 2011 wurde er mit dem Dietrich-Oppenberg-Medienpreis der Stiftung Lesen ausgezeichnet. Sein Buch „Humanomics“, in dem er die Revolution des ökonomischen Denkens beschreibt, gewann den getAbstract International Book Award als Deutsches Wirtschaftsbuch des Jahres 2008. „Anders Denken“, einem Buch für mehr Gerechtigkeit zwischen den Geschlechtern, war 2013 auf der Shortlist für den deutschen Wirtschaftsbuchpreis. Sein neuestes Buch „Kapitalismus inklusive“ erschien im Oktober 2017 und beschreibt, wie wir den Kampf gegen die Populisten bestehen. Zusätzlich zu seiner Tätigkeit in der ZEIT-Redaktion ist Uwe Jean Heuser Honorarprofessor für Ökonomie an der Leuphana-Universität in Lüneburg und engagiert sich unter anderem im Kuratorium der Studienstiftung.
Dr. Markus Krebber Vorstandsvorsitzender, RWE AG
Ricarda Lang
Ricarda Lang Bundesvorsitzende, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Ricarda Lang ist seit Februar 2022 Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Sie ist Abgeordnete im Bundestag und Mitglied im Familienausschuss sowie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales. Von 2019 bis 2022 war sie stellvertretende Bundesvorsitzende der Partei.
Petra Pinzler
Petra Pinzler Redakteurin Politik, Haupt­stadt­büro, DIE ZEIT
Petra Pinzler ist Hauptstadtkorrespondentin der ZEIT und schreibt über ökonomische und politische Themen. Sie studierte Wirtschafts- und Politikwissenschaft an der Universität zu Köln und besuchte die Kölner Journalistenschule. 1994 begann sie in der Wirtschaftsredaktion der ZEIT. Von 1998 bis 2001 war sie für die ZEIT Korrespondentin in den Vereinigten Staaten von Amerika und bis 2007 Europakorrespondentin in Brüssel. Seither arbeitet Frau Pinzler im Berliner Büro. In ihrem jüngsten Buch »Der Unfreihandel« setzt sie sich kritisch mit der globalen Handelspolitik auseinander.
Katherina Reiche
Katherina Reiche Vorsitzende des Vorstands, Westenergie AG
Katherina Reiche ist Diplom-Chemikerin und war sieben Jahre Mitglied der Bundesregierung. Seit Januar 2020 ist sie Vorsitzende des Vorstandes der Westenergie AG, seit Juni 2020 Vorsitzende im Nationalen Wasserstoffrat des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz und seit November 2016 Mitglied im Rat für Nachhaltige Entwicklung. 2019 wurde sie erneut in den Nachhaltigkeitsrat berufen. Katherina Reiche setzt sich für die Förderung von Diversität in Unternehmen ein und ist Gründerin der FEMpower-Akademie der Westenergie AG. Ziel der Akademie ist, Frauen aus dem Unternehmen auf ihrem beruflichen Weg zu begleiten und auf Führungspositionen vorzubereiten.
Annika Rittmann
Annika Rittmann Pressesprecherin, Fridays for Future
Klaus Rosenfeld
Klaus Rosenfeld Vorsitzender des Vorstands, Schaeffler AG
Klaus Rosenfeld (geb. 1966) startete seine berufliche Karriere mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Dresdner Bank und studierte anschließend an der Universität Münster Betriebs- und Volkswirtschaftslehre. Nach seinem Studium kam er 1993 zurück zur Dresdner Bank und arbeitete im Bereich Spezialfinanzierungen des Investment Bankings. Ab 1997 war er Assistent des Vorstandsvorsitzenden Bernhard Walter und dessen Nachfolger Prof. Dr. Bernd Fahrholz. Im Jahr 2001 wurde er Generalbevollmächtigter und stellvertretender Leiter für Finanzen und Controlling. Im Jahr 2002 wurde Klaus Rosenfeld zum Mitglied des Vorstandes der Dresdner Bank AG berufen und verantwortete dort die Bereiche Finanzen & Controlling, Compliance und das Beteiligungsgeschäft der Bank (Corporate Investments). Im März 2009 wechselte Klaus Rosenfeld als Finanzvorstand zur Schaeffler Gruppe. In dieser Funktion nahm er eine Reihe komplexer Transaktionen zur Neuausrichtung der Unternehmens- und Kapitalstruktur der Schaeffler Gruppe vor. Seit April 2009 ist er Mitglied im Aufsichtsrat der Continental AG. Im Oktober 2013 übernahm Klaus Rosenfeld zusätzlich zu seiner Tätigkeit als CFO übergangsweise die Position des Vorstandsvorsitzenden. Im Juni 2014 wurde er zum Vorstandsvorsitzenden der Schaeffler AG bestellt. Unter seiner Führung erfolgte im Oktober 2015 der Börsengang der Schaeffler AG. Seit September 2021 ist Klaus Rosenfeld Mitglied im Aufsichtsrat der Vitesco Technologies AG.

Premium Partner

Partner

Impressionen von der Veranstaltung (April 2022)