ZEIT für X
ZfK-
16. November 2023 I Wagenhallen, Stuttgart

ZEIT für [KLIMA] zu Gast bei der EnBW AG

  

ZEIT für X ist ein Angebot der ZEIT Verlagsgruppe. Für den Inhalt ist Studio ZX verantwortlich.

Auch in diesem Jahr bestimmten Hitzewellen und Unwetter über Wochen die Nachrichtenlage. Den Waldbränden in Südeuropa folgten Überschwemmungen und Expert:innen warnen davor, dass wir auch in Deutschland zukünftig vermehrt mit sogenannten Extremwettern rechnen müssen. Es herrscht in großen Teilen der Gesellschaft ein Konsens, dass wir die Maßnahmen gegen den Klimawandel weiter forcieren müssen, um den CO2 Ausstoß weiter zu mindern. Aber es entsteht der Eindruck, dass wir nicht schnell genug vorankommen.

Am 16. November findet anlässlich des EnBW-Nachhaltigkeitsdialogs Durchstarten ab 19:00 Uhr das ZEIT für Klima Gespräch zu Gast bei der EnBW statt. Wir haben Akteur:innen aus Politik, Wirtschaft und Medien eingeladen und wollen darüber diskutieren, wie wir so schnell wie möglich ein resilientes und klimafreundliches Energiesystem gestalten können und konkret ins Handeln kommen. Oder anders gefragt: Klimaschutz oder Kulturkampf? Was können Politik, Wirtschaft, Medien und Zivilgesellschaft zur Lösung beitragen?

Es würde uns freuen, Sie am 16. November vor Ort begrüßen zu dürfen. Alle Teilnehmer:innen des ZEIT für Klima Gesprächs sind auch herzlich zum EnBW-Nachhaltigkeitsdialog Durchstarten eingeladen, der bereits um 16 Uhr beginnt. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter: EnBW-Nachhaltigkeitsdialog 2023 – Durchstarten! | EnBW

Sprecher.innen (Auszug)

f. brantner
Franziska Brantner Parlamentarische Staatsekretärin, Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
Daniel Erk
Daniel Erk Freier Autor, u.a. DIE ZEIT
Daniel Erk, Jahrgang 1980, ist Journalist und Moderator, arbeitet als Redakteur für den Tagesspiegel und für Business Punk und schreibt als freier Journalist unter anderem für DIE ZEIT und ZEIT Campus. Seit 2018 moderiert er den ZEIT-ONLINE-Podcast »Frisch an die Arbeit«. Erk hat Politikwissenschaft und Medien- und Kommunikationswissenschaften an der Uni Göttingen, Politikwissenschaften an der Freien Universität in Berlin sowie Public Policy an der Hertie School of Governance studiert, war Kolumnist für »Neon», hat für die »taz« das mit einem LeadAward ausgezeichnete »Hitler-Blog» betrieben und das Buch »So viel Hitler war selten« veröffentlicht.
Nico Rosberg
Nico Rosberg Nachhaltigkeits­unternehmer, Formel 1 Weltmeister
Andreas Schell
Andreas Schell CEO, EnBW
Jan Schweitzer
Jan Schweitzer Redakteur Ressort Wissen, DIE ZEIT
Jan Schweitzer war von Januar 2007 an Chefredakteur von ZEIT Wissen, seit Juli 2013 ist er Redakteur im Ressort Wissen der ZEIT. Er studierte Medizin und arbeitete dann als Arzt an einem Krankenhaus. Danach besuchte er die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg. Von 2001 bis 2003 war er als Medizinredakteur bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung/Sonntagszeitung tätig und am Aufbau des Wissenschaftsteils der FAS beteiligt. 2003 wechselte Jan Schweitzer zum stern, wo er bis Ende 2006 Redakteur im Ressort Wissenschaft und Medizin war. Zusammen mit seiner Frau ist er Autor des SPIEGEL-Bestsellers „Fragen Sie weder Arzt noch Apotheker – Warum Abwarten oft die beste Medizin ist“.
Darya Sotoodeh
Darya Sotoodeh Pressesprecherin, Fridays for Future

Darya Sotoodeh wuchs in Darmstadt auf, sie studiert und lebt in Heidelberg. Dort begann sie sich bei Fridays for Future zu engagieren. Als Klimaaktivistin setzt sie sich für für intersektionale und sozial gerechte Klimapolitik ein. Sie engagiert sich in verschiedenen Bereichen der Bewegung, so auch als Pressesprecherin.

Partner

Impressionen

Kontakt

oliver bock
Oliver Bock

Senior Event Manager

+49 (0)177-7940955