ZEIT für X
ZfUinnen_ZfX-Header
06. Juni 2024 I EBS Universität, Oestrich-Winkel, Hessen

ZEIT für
UNTERNEHMER­INNEN

Wir bringen Entscheiderinnen aus dem Mittelstand zusammen.

ZEIT für X ist ein Angebot der ZEIT Verlagsgruppe. Für den Inhalt ist Studio ZX verantwortlich.

Willkommen im Rheingau! ZEIT für Unternehmerinnen ist das neue Format
des ZEIT für Unternehmer Magazins, welches sich gezielt
an Gründer- und Unternehmerinnen richtet.

Am 6. Juni 2024 sind Frauen unter sich. Und zwar in den traditionsreichen Räumen der EBS Universität in Oestrich Winkel. Bei ZEIT für Unternehmerinnen bringen wir Top-Entscheiderinnen aus unterschiedlichsten Branchen zusammen, um miteinander Erfahrungen auszutauschen, voneinander zu lernen und Impulse für das Unternehmerinnentum von morgen zu geben.

Für die Herausforderungen unserer Zeit brauchen wir Unternehmerinnen, die mit Weitsicht und Zuversicht die Gesellschaft prägen und mutige Entscheidungen treffen. Wie meistern Sie die Herausforderungen der heutigen Zeit? Wie blicken Sie in die Zukunft? Und welche Rolle spielt ein gutes Netzwerk?

Unter dem Leitgedanken „Empowered Women Empower Women“ wollen wir das Netzwerk von Unternehmerinnen, Gründerinnen und Frauen in Führungspositionen stärken und eine Plattform bieten, um die Innovationskraft und Transformationsgeschwindigkeit der deutschen Wirtschaft zu beschleunigen.

 

Sprecherinnen

Verena Bahlsen Freiberufliche Markenstrategin
Prof. Dr. Myriam N. Bechtoldt Diplom-Psychologin und Professorin für Leadership, EBS Universität für Wirtschaft und Recht
Myriam Bechtoldt ist Diplom-Psychologin und Professorin für Leadership an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht. Nach ihrer Promotion im Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie war sie Assistant Professor an der Universiteit van Amsterdam (Niederlande). Sie habilitierte an der Goethe-Universität Frankfurt und war danach, bis zu Ihrer Berufung an die EBS, Professorin für Organizational Behavior an der Frankfurt School of Finance & Management. Ihre wissenschaftlichen Arbeiten wurden u.a. publiziert in Emotion, Journal of Applied Psychology, Journal of Experimental Social Psychology, Journal of Occupational and Organizational Psychology, Journal of Personality and Social Psychology, The Leadership Quarterly, und Personnel Psychology. Sie ist Mitglied im Editorial Board von The Leadership Quarterly und Associate Editor von Frontiers in Organizational Psychology. Ihre Forschungsinteressen beziehen sich auf Gender & Leadership, Emotionale Intelligenz, Stress und Gesundheit am Arbeitsplatz sowie psychologische Antezedenzien für Engagement gegen den Klimawandel. Sie ist systemische Psychotherapeutin und führt eine Privat-Praxis für Psychotherapie und Coaching. Vor ihrer wissenschaftlichen Laufbahn hat sie als Redakteurin gearbeitet.
Isabel Bonacker Mitinhaberin der BABOR BEAUTY GROUP
Isabel Bonacker ist Familienunternehmerin aus Leidenschaft. Seit 2014 führt sie gemeinsam mit ihrem Cousin Dr. Martin Grablowitz die BABOR BEAUTY GROUP. Vor dieser Aufgabe sah das „Mosaik“ ihres Werdegangs bunt aus: Jurastudium und MBA, sechs Jahre Unternehmensberaterin bei McKinsey & Company, Familienpause mit drei Kindern, fünf Jahre bei Ashoka gGmbH im sozialunternehmerischen Sektor.
Anne E. Connelly Gründerin und Geschäftsführerin, herMoney GmbH
Anne Connelly gilt als Pionierin der Investmentfondsbranche und ist Gründerin von herMoney, dem größten Frauenfinanzportal in Deutschland. Als langjährige Geschäftsführerin von Morningstar Deutschland war sie verantwortlich für den Aufbau der D-A-CH Region. Anschließend wechselte sie ins Management für Morningstar Europe. Ihr Karriere startete sie 1989 bei Pioneer Investments in Boston, USA und setzte diese im Vertrieb und Management in Deutschland fort. Seit 2016 engagiert sie sich hauptberuflich für Genderthemen in der Investmentfondsbranche. Anne Connelly gründete in 2017 herMoney.de, das führende Finanzportal für Frauen. Die zweifache Mutter leitet das von ihr 2015 initiierte Karrierenetzwerk „Fondsfrauen“, dem größten Frauennetzwerk der deutschsprachigen Finanz- und Fondsbranche.
Rieke Havertz Internationale Korrespondentin, ZEIT ONLINE
Dr. Dorothée Hofer Geschäftsführerin, EBS Universität für Wirtschaft und Recht gGmbH
Dr. Dorothée Hofer ist promovierte Juristin und verantwortet die EBS Universität als Geschäftsführerin. Ihre Expertise im Changemanagement und in der Organisationsentwicklung bringt sie ein, um die EBS Universität für die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen erfolgreich aufzustellen und den begonnenen Prozess der strategischen Weiterentwicklung gemeinsam mit der Universitätsleitung voranzutreiben. Dr. Dorothée Hofer studierte Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen Nürnberg, der Nottingham Trent University (GB) und an der Universität zu Köln. Dort promovierte sie zu einem Themengebiet im Bereich des Strafprozessrechts. In den Folgejahren ging sie einer Tätigkeit für das Unternehmen Voith nach, unterstützte eine BGH-Anwältin und arbeitete für die Handwerkskammer in Mannheim. Im Jahr 2011 wechselte sie als Personalchefin an die SRH Hochschule in Heidelberg und begleitete dort bald auch als Verwaltungsleiterin und Prokuristin ein erhebliches Wachstum und die Umstellung des akademischen Modells auf das CORE- Prinzip.
Charline Joost Geschäftsführende Vorständin, The Generation Forest eG
Charline Joost ist geschäftsführende Vorständin von The Generation Forest. Das Ziel der Genossenschaft ist die nachhaltige Aufforstung von dauerhaften Wäldern in Panama. Nach ihrem Studium des Umwelt- und Ressourcenmanagements sammelte Charline Erfahrungen in der Modebranche, welche ihr die Karriere in der Hamburger Genossenschaft ebneten. Besonders am Herzen liegt es ihr, wertebasiert zu arbeiten und ihr Team stetig zu entwickeln und befähigen.
Katherin Kirschenmann
Katherin Kirschenmann Chief Program Officer of The DO, Managing Director of The DO School
Katherin Kirschenmann is founder and Chief Program Officer of The DO and the Managing Director of The DO School. In the past years she has built and worked in partnership with major institutions and corporations, including IKEA, H&M, the Deutsche Bahn, Unilever, the Hong Kong Jockey Club and various UN organizations. Katherin is an international speaker, executive facilitator, and TV host with Deutsche Welle. She draws on her wide international experience across sectors to develop new ways to co-create innovation, develop Purposeful DOers, and impact entrepreneurs. Engagements under her leadership have empowered thousands of individuals and businesses to create meaningful innovation and lasting social change. Before founding The DO, Katherin gained 10 years of experience in consulting as well as the inter-governmental and non-profit sectors.
Nadine Methner Head of Business Banking, ING Deutschland

Nadine Methner ist Head of Business Banking der ING Deutschland. Sie ist für Wachstum des Geschäftsbereichs, die Erweiterung des ING-Angebots für KMU-Kunden und den Aufbau des Teams und der Organisation verantwortlich. Zuvor war sie zehn Jahre bei der Unternehmensberatung McKinsey tätig, zuletzt als Partnerin. Vor ihrer Karriere bei McKinsey war Nadine Methner bei Accenture fast sechs Jahre lang ebenfalls im IT-Bereich tätig. Sie ist leidenschaftliche Förderin der nächsten Generation von Talenten, insbesondere von Frauen.

Martina Pfeifer Co-Gründerin, encourageventures e.V.

Martina Pfeifer ist seit mehr als 15 Jahren in der Private Equity Branche tätig, u.a. bei Advent International und als Beirätin bei Verdane. Ihre Karriere startete sie bei Goldman Sachs im Investment Banking. Seit 2015 investiert sie als Business Angel in Technologie- und Konsumgüter-Startups und hat 2021 den gemeinnützigen Verein encourageventures e.V. mitgegründet. Encourageventures möchte mehr Vielfalt in die Investor:innen- und Gründer:innen-Landschaft bringen und bietet zahlreiche Angebote, wie Mentoring, Akademien, Pitchnights, Netzwerk, Events etc.. Die dreifache Mutter hat zudem Level20, eine Organisation für mehr Gender Diversity in der Private Equity Branche, in Deutschland mitgegründet.

Dina Reit
Dina Reit Geschäftsführerin SK Laser GmbH
Dina Reit ist Geschäftsführerin des Maschinenbauers SK LASER, das sie in zweiter Generation führt. Ihr Ziel ist es innovativen und diversen Maschinenbau zu gestalten. Als Ausbildung absolvierte Sie ein Doppelstudium (Wirtschaftswissenschaften, Kunstgeschichte und Philosophie) in Frankfurt an der Goethe Universität und London sowie einen Master in Management an der EBS Universität und EM Lyon. Auf LinkedIn ist sie eine einflussreiche Stimme im Maschinenbau und berichtet über die Themen Laser und Nachfolge. 2022 wurde sie als Familienunternehmerin des Jahres von STARTUP TEENS ausgezeichnet und vom Focus Magazin zu einer der Top 100 Frauen gewählt.
Barbara Schöneberger Entertainerin und Unternehmerin
Dass Barbara Schöneberger eine hervorragende Moderatorin ist und mit ihrer guten Laune ansteckend wirkt, weiß fast jeder. Aber sie ist noch viel mehr: nämlich erfolgreiche Unternehmerin und Marke. Bereits 2017 gewann sie beim Marken-Award in der Kategorie „Beste Markenpersönlichkeit“. Seitdem sie 2015 zusammen mit Gruner + Jahr ihr eigenes Frauen-Magazin herausbrachte, entstand unter dem nach wie vor aktivem Label „BARBARA“ auch eine stylische Tapetenkollektion, eine eigene hochwertige Kofferlinie und eine Beauty- und Lifestyle-Box, die regulär sechsmal im Jahr erscheint. 2018 gründete sie zusammen mit Regiocast ihren eigenen Radiosender „barba radio“, aus dem der äußerst erfolgreiche Podcast „Mit den Waffeln einer Frau“, der Woche für Woche mehrere Millionen Hörer erreicht, generiert wird. Im Januar 2020 wurde sie von der Zeitschrift „HORIZONT“ als „Medienfrau des Jahres“ ausgezeichnet.
Susanne Steinmann Direktorin und Niederlassungsleiterin Region Rhein-Main, Quirin Privatbank AG
Nach rund 20 Jahren Tätigkeit im Private Banking wechselte Susanne Steinmann 2007 zur Quirin Privatbank und übernahm den Aufbau des Standorts Frankfurt. Aktiv eine Bank aufzubauen und mitzugestalten, faszinierte sie von Anfang an. 2022 hat Susanne Steinmann zusätzlich die Verantwortung für den Standort Wiesbaden übernommen und leitet ein Team von 14 Mitarbeiter:innen. Was sie antreibt: Menschen bei ihrer finanziellen Zukunftsplanung zu unterstützen und die Aktienkultur zu fördern – für mehr Wohlstand in Deutschland. Darüber hinaus engagiert sie sich im Bereich Female Finance.
Gerda Söhngen Geschäftsführerin, KEIL Befestigungstechnik GmbH

Moderator:innen

Jana Gioia Baurmann
Jana Gioia Baurmann Redakteurin Ressort Arbeit, ZEIT ONLINE

Jana Gioia Baurmann hat die Deutsche Journalistenschule (DJS) in München besucht, anschließend war sie Redakteurin im Wirtschaftsressort der Wochenzeitung Die Zeit. 2020 verließ sie den Journalismus vorübergehend, um bei der amerikanischen Nichtregierungsorganisation Ashoka – Innovators for the Public zu arbeiten. Die NGO, zu deren Fellows unter anderem Wikipedia-Mitgründer Jimmy Wales zählt, fördert das Sozialunternehmertum. Seit Oktober 2021 ist Baurmann Redakteurin im Ressort Arbeit von ZEIT ONLINE.

Carolin Jackermeier
Carolin Jackermeier Redakteurin, ZEIT für Unternehmer
Luisa Jacobs Redakteurin, ZEIT ONLINE im Ressort Arbeit
Iliane Weiß
Iliane Weiß Geschäftsführerin, Studio ZX
Iliane Weiß (51) ist seit dem 1. September 2023 – neben Mark Schiffhauer – Geschäftsführerin von Studio ZX, der Agentur für Content & Communities und hundert­prozentigen Tochter­gesellschaft der ZEIT Verlagsgruppe.   Bislang war Iliane Weiß Geschäfts­führerin (Print+Digital) für alle Frauen- und People­magazine von Gruner+Jahr, u. a. Brigitte, Brigitte Woman, Brigitte Mom, Gala, Guido und Barbara.   Sie arbeitete 17 Jahre bei Gruner+Jahr (jetzt RTL Group) in unterschiedlichen Führungs­positionen in der Verlags­leitung - immer mit dem Fokus auf Kommunikation, Transformation und Marken­diversifizierung, Lancierung neuer Marken, sowie den Auf- und Ausbau neuer Geschäfte.   Vor ihrer Zeit bei Gruner+Jahr arbeitete sie bereits schon einmal bei der ZEIT Verlagsgruppe, als Leiterin Unternehmens­kommunikation und Veranstaltungen. Ihre Karriere begonnen hat sie davor bei Axel Springer S. E. erst als Trainee und schließlich mit einem weiter­führenden Job in der Unternehmens­kommunikation und der Marketing­abteilung der BILD.

Mitinitiatoren

Förderer

Logo-Partner

Veranstalter